04
Sep 16

Völlig unnötige 1-3 Heimniederlage (erste seit April 0-2 gg. Drautal) gegen den ATUS Nötsch. Die Gäste nützten individuelle Fehler der Heimelf schonungslos.

Ende Mai, als sie weit besser spielten, verloren sie noch ... So ist der Fussball. Manchmal profitiert man eher von den Fehlern des Gegners als von den eigenen Stärken.

Da braucht man beim SVD auch nicht lange nach Ausreden suchen. Selbstkritik ist sicher der beste Weg zur Aufarbeitung. Am Samstag hat man schon die Chance zur Rehabilitation gegen Nussdorf.

Mehr als die Niederlage schmerzt jedoch die schwere Verletzung von Kapitän und Mittelfeldmotor Hannes De Zordo. Nach einem unnötigen Foul - allerdings sicher nicht mit Verletzungsabsicht - kurz vor Ende des Spieles - (der Foulende fiel auch blöderweise noch mit seinem gesamten Gewicht auf Hannes) zog er sich einen Schlüsselbeinbruch zu. Gute Besserung und baldige Genesung wünschen Dir Deine Sportfreunde!! 

Tore: Schaunig Thomas bzw. Sternig (FE) , Sahinovic und Kofler. SR: Koller, Liri: Ancia N.

Dank den beiden Nötschern Ralf Zimmermann und Walter für Matchball- und Fass Bier Spende.

Dank auch an unserem ehemaligen Kicker (Ex Bleiberg Profi und ÖFB U-18 Teamkapitän)  DrDr Markus Wallner (Kardiologe in Philadelphia), der wieder einmal im Waldbadstadion war und sich trotz der Niederlage sehr beeindruckt zeigte! Dank aber auch an Franz MENTIL, dem ehemaligen SVD Goalie (Messner Ära), für die 2 Kisten Bier. (die trotz der Niederlage - bei großer Hitze - schmeckten...)

Die Gäste,die ja nur knapp dem Abstieg entrannen, haben nach 6 Runden fast schon die Hälfte der Punkte des gesamten Vorjahres geholt...sie sind durch Kofler und Traar sicher noch stärker geworden und auch Kapitän Mike Sternig setzte die Karriere fort. In der Anwehr waren sie allerdings doch etwas verwundbar. Dies konnten die Heimischen allerdings an diesem Tag nicht nützen. und der gegnerischen Offensive wurde das Leben doch etwas zu leicht gemacht....

Die besten Chancen bzw. Szenen in einer schönen, flotten Partie:

Schaunig Stangler- ein Nötsch Verteidiger trifft beim Rettungsversuch die eigene Stange- das wäre frühe SVD Führung gewesen, Schaunig nicht zu bremsen-zündet seinen Turbo- satter Schuss ins lange Ecke zum 1-0, Wiederum tom Schaunig -der serviert Daniel Bernhard den Ball am Präsentierteller- doch der "verzieht" (ganz schön...) - das Tor war leer......leider , sehr schade - wäre das frühe 2-0 gewesen..Michi fischt Sahinovic Kopfball aus der Ecke....unnötiger Ausgleich kurz vor der Pause- Hübl trifft Sahinovic leicht - eher wohl "Presser"- jeder gibt den FE nicht...Sternig schießt scharf in die linke untere Ecke- Walker berührt den Ball noch....

Amer Jukans erste Großchance- genau in die Mitte -nach schönem Wernisch Pass in den Rückraum- direkt in die Hände des Tormannes . Amers 2.Großchance hält Sternig großartig- dreht den Ball zur Ecke. Wäre nach Sahinocic's schönem Tor zum 1-2 der verdiente SVD Ausgleich gewesen. Schaunig am kurzen Eck vorbei-erneut schöne Chance nach Dauerdruck.

Die Entscheidung nach grobem Missverständnis Hübl - Walker- Kofler nützt die Chance zum 1-3 und zur Vorentscheidung. Noch ein schöner Sternig Schuss -nach toller Ballannahme-aus der Drehung-an die "Unterkante" der Querlatte. Rettung eines Dellachers vor der Linie. Dann noch das Foul  vom kurz zuvor eingewechselten Skina an Hannes...mit den leider fatalen Folgen... 

Unterliga West 2017/18

Team
Played Points
1 Matrei 16 39
2 Lind 16 35
3 Landskron 16 31
4 Dellach/Gail 16 30
5 Nußdorf 16 30
6 Radenthein 16 26
7 Sachsenburg 16 26
8 Rapid Lienz 16 21
9 SV Rosegg 16 20
10 Fürnitz 16 20
11 Seeboden 16 20
12 Greifenburg 16 17
13 Nötsch 16 15
14 Penk 16 11
15 Dellach/Drau 16 11
16 Kötschach 16 4

Kurzmeldungen

Viel Prominenz jubiliert-der SVD GRATULIERT

TRUNK KLAUS sen.70 TRUMMER REINI 55 KONTRINER EUGEN 43 PATSCHG TONI 60 ZEBER OTTI  50 HUBER WOLFI 55 UND NOCH VIELE ANDERE SPORTFREUND/INNEN Weiter viel Gesundheit!Danke für die Treue!!
15. Dezember 2017
Zum Artikel...

Viele bekannte Jubilare bis zum 20.Dezember -wir gratulieren herzlich

Günther Urschitz 67 Tischtennisspieler des KAC. 13. 12. 1950   Marjan Sturm, exakt Borut Marjan Sturm 66 Präsidiumsmitglied SAK Celovec/Klagenfurt. Historiker, Volksgruppenvertreter (Vorsitzender des Zentralverbandes der Kärntner...
14. Dezember 2017
Zum Artikel...

Auch er spielte einmal für unsern SVD

Auch er spielte einmal für unsern SVD
KLAUS DIETER SALENTINIG - MIT 2 GLOCKEN AM IRSCHNER RAN
12. Dezember 2017
Zum Artikel...

Sportliche Gruesse in die USA

Sportliche Gruesse in die USA
AN UNSEREN  DOC MARKUS WALLNER - HIER IM BILD MIT DEM BERÜHMTESTEN KARDIOLOGEN DER WELT - ALLES GUTE  FREUEN UNS AUF EIN BALDIGES WIEDERSEHN!
08. Dezember 2017
Zum Artikel...

JubilarInnen bis zum 12.12. u.a, Roland Schwarzl

Walter Ladstätter 70 Villacher Kicker und Skiläufer; Ex-»KTZ«-Mitarbeiter. 6. 12. 1947   Wilfried Pichler II »Pico« 69 Ex-Ligakicker BW Sachsenburg, KAJ Lienz (ab 7/1976; nicht verwandt mit den 7 Pichler-Brüdern). 6. 12....
05. Dezember 2017
Zum Artikel...

"Nette Leit Meeting"......60er vom Obmannstellvertreter

"Nette Leit Meeting"......60er vom Obmannstellvertreter
Danke für tolle Bewirtung !!!   Der Haubenkoch Florian mit Jubilar Heli
04. Dezember 2017
Zum Artikel...

VIELEN DANK AN UNSEREN OBMANNSTELLVERTRETER:

HELMUT WALTL FÜR DIE NETTE EINLADUNG IM GH. TRUNK!  NOCHMALS DIE BESTEN GLÜCKWÜNSCHE ZUM 60er! BLEIB GESUND UND UNS BITTE WEITER SO TREU !
02. Dezember 2017
Zum Artikel...

Markus u.a feierten Verjährung

Der SVD gratuliert herzlichst! Markus Ritscher in Lengholz (jetzt SV TORPEDO LIND) ebenso nachträglich Amer Jukan (SVO) und Gerhard Schwarzenbacher!(Goleador a.D.) Viel Gesundheit weiterhin!
01. Dezember 2017
Zum Artikel...

JubilarInnen ENDE NOV. ANFANG DEZ.

Gottfried Suppan 85 Ski alpin. RTL- und Slalom-Weltmeister sowie Vize Super-G Jahrgang 80 bis 83. Ehemaliger Direktor der Schuhfabrik "Gabor". 22. 11. 1932   Günther Golautschnig »Gogo« 64 Fußball. Goalgetter – FC St. Veit...
28. November 2017
Zum Artikel...