21
Aug 17

Die ELF der U-11 unter Trainer  HANNES KAHN oben im Bild

und das SG TEAM DER U-17 unter Erhard RItscher und Mag. Herwig WALKER- unten im Bild

Wir wünschen beiden Teams mit Trainern viel ERFOLG in der Herbstmeisterschaft-  BEGINN erst  im September.

20
Aug 17

DER ECD GEWINNT NACH DEM KÄRNTNER MEISTERTITEL AUCH NOCH DIE ASKÖ LANDESMEISTERSCHAFT IM STOCKSCHIESSEN !!! DER SVD GRATULIERT HERZLICH! ALLES GUTE BEI DER BUNDESMEISTERSCHAFT UNSEREM WIRT FLORIAN UND SEINEM TEAM!SICHER DER GRÖSSTE ERFOLG IN DER BALD 50 JÄHRIGEN VEREINSGESCHICHTE! GANZ DELLACH IST STOLZ AUF EUCH!

DIE FANS FREUEN SICH UND STRAHLEN - WIE DIE HERREN UNTEN IM BILD- UM DIE WETTE!

19
Aug 17

BITTERE 1-4  NIEDERLAGE BEIM SC LANDSKRON- EHRENTOR: DEJAN BOZICIC  

Wieder einmal musste man die schöne , neue Landskroner Anlage mit einer Niederlage  verlassen. Die Heimischen präsentierten sich nach dem Abgang ihre Trainers Rovcanin besonders ambitioniert und motiviert. Die Gäste machten es ihnen aber auch speziell in der Anfangsphase recht leicht. Haarstrauebende Abwehrfehler und Fehlpassorgien  sowie teilweise grundlose, überhebliche Aktionen lieferten den zuletzt erfolglosen und verunsicherten Heimischen zusätzliche "Nahrung".

Irgendwie eine Parallele zum Frühjahrsspiel. Besonders die rechte Angriffsseite der Heimelf  mit dem quirrligen Ronacher konnte schalten und walten  wie sie wollte .Eine der schönen Hereingaben-oft völlig unbedrängt- fürhrte auch zur raschen Führung durch Spielmacher Jure Skafar.

Es dauerte doch eine Weile, bis man sich aus der Umklammerung etwas lösen konnte. Durch den Kampf und verbesserte Laufarbeit kam man ab der 20.Minute aber doch etwas besser ins Spiel. Plötzlich ergaben sich auch 2 Topchancen. Doch Hubers satter Schuss und Wernischs Kopfball wurden vom großartigen Koller Ersatz- dem heimischen 2-er Torwart Pettauer - mit großartigen Reflexen zunichte gemacht. Beide Male blieb einem der Torschrei im Hals stecken...So hätte man die Partie in kurzer Zeit gedreht.

Doch meistens kommts dann anders und STATT DEM 1-1 ODER GAR 1-2 STAND ES PLÖTZLICH -KURZ VOR DEM WECHSEL - SCHON 0-2. Der junge Schaunig Bewacher Simon Suprun erhöhte mit sattem Schuss ins Eck-unhaltbar für den jungen Jakob im Tor, der ansonsten nur bei einem "Lattenstreifer" -nach einem Freistoss- etwas zittern musste.Wieder einmal kam eine Flanke von der rechten Flanke...man hatte das auch schon wenige Monate zuvor zu sehen bekommen...manche Dinge wiederholen sich..auch Fehler..

Apropos Freistösse -bei den Gästen klappte es diesbezüglich -wie auch bei den Eckbällen -gar nicht. Da muss man sich -nicht nur von Trainerseite- was einfallen lassen. MIT DER BRECHSTANGE GEHT DA SCHON GAR NICHTS - EHER MIT ETWAS GEFÜHL...Manche Akteure hatten auch mit dem Hadern mit Schirileistungen mehr Arbeit, als sich auf das Ureigenste -den Kick selbst , zu konzentrieren.

Gewiss gab es einige kleinliche Entscheidungen , die sollten jedoch eher Ansporn sein ! SCHON VOR BEGINN  DIE SOCKENGESCHICHTE MIT THOMAS SCHAUNIG...der erst verspätet einlaufen konnte, weil etwas Weiß durch die schwarzen Socken durchschimmerte... Das sollte im Amateurbereich- bei aller Genauigkeit- doch keine Rolle spielen. Schwarzes Tesaband war leider auch grad  keines da ..allle anderen Farben schon..Torjäger Tom wirkte sichtlich verunsichert und der berechtigte Ärger hemmte ihn eher dann auch im Spiel..soll und darf aber keine Ausrede sein!

Nach der Pause- bei starkem Regen - plätscherte auch die Partie so dahin. Nach dem 3-0 -wieder nach einem groben Abwehrschnitzer der Gäste ( Anm: kompromissloses Ballwegdreschen- seis mit dem "Spitz" - in ärgster Bedrängnis-  hilft da manchmal eher..) -durch Skafar musste man schon mit einer Abfuhr rechnen, denn kurz darauf fiel gar schon das 4-0 durch einen sehenswerten,  satten Schuss von  Ronacher (dem "Mann des Tages"- neben Tormann PETTAUER). Jakob im Gästetor war zu bedauern und stand im Regen- im wahrsten Sinne des Wortes....Ansonsten hielt er übrigens wieder einmal ausgezeichnet. 

IN DER SCHLUSSPHASE- ALS DIE HEIMISCHEN MERKLICH ZURÜCKSCHALTETEN- GELANGEN DEN GÄSTEN-WIE AUCH SCHON IM FRÜHJAHR - EINIGE SCHÖNE OFFENSIVAKTIONEN. Pettauer nahm einmal Sahinovic gekonnt und ohne Foul den  Ball vom Fuss. DANN NAHM SICH DEJAN BOZICIC EIN HERZ UND ZIRKELTE DEN BALL GEKONNT - ZUM HOCHVERDIENTEN EHRENTREFFER- INS KREUZ.

Mehr war nicht drinnen und SR Meschnark beendete die Partie recht pünktlich. Ein verdienter Sieg der spielerisch doch besseren Heimelf. Der SVD hatte sich sicher mehr erhofft . Nun kommt schon das erste "6 Punktespiel" gegen den noch punktelosen Aufsteiger Kötschach, der im Derby gegen den DSV NUHANOVIC - mit 0-6 - doch deutlich unterging .Beide Verliererteams werden sich im kleinen  Derby am Samstag in Dellach rehabilitieren wollen.

Seite 1 von 125

Unterliga West 2017/18

Team
Played Points
1 Matrei 5 15
2 Nötsch 4 10
3 Dellach/Gail 4 9
4 Nußdorf 3 7
5 Greifenburg 4 7
6 Lind 3 6
7 Rapid Lienz 4 6
8 Fürnitz 3 6
9 SV Rosegg 4 5
10 Landskron 4 4
11 Sachsenburg 3 4
12 Seeboden 4 4
13 Radenthein 4 2
14 Dellach/Drau 4 1
15 Penk 4 0
16 Kötschach 5 0

Kurzmeldungen

U-11 schon gut bei / in SCHUSS

11-2 SIEG GEGEN BERG IN EINEM FS SPIEL Die U-13 SG verliert in Seeboden das  erste MS SPIEL 2.9
20. August 2017
Zum Artikel...

U-10 TURNIER IN Steinfeld

Unser Team bekegt den 3.PLATZ . SOGAR SIEG GEGEN SPITTAL IM KLEINEN FINALE
20. August 2017
Zum Artikel...

St.Anna gewinnt-Stripfing verliert

ST. ANNA GEWINNT IN VOITSBERG 4-2...STRIPFING VERLIERT AUSWÄRTS 2-3 ...Leider hat sich  unser MICHI an der Schulter verletzt. Baldige BESSERUNG! PS. Unsere  Kantinenchefin bringt diese Woche ein Zaubermittel aus der Schmelz nach...
20. August 2017
Zum Artikel...

Bilanz nach 4 Runden

SAISON 15/ 16  1 Punkt nach 4 Runden 16/17 ... 6 Punkte ...17/18...1 Punkt...
20. August 2017
Zum Artikel...

5-5 der u-17

im fs spiel gg nussdorf -2 dellacher torhüter im tor 
19. August 2017
Zum Artikel...

Sportfreund Mag.Albert KORBER u.v.a.m. feiern -ALLES GUTE VOM SVD

Dr. Heinrich Herbst 87 Tennis. KTV-Ehrenpräsident. 15. 8. 1930 Josef Schneider 73 Fußball-Tormann. 12-facher Internationaler; Wr. Neustadt, FK Austria Wien (1967-1972); ehemaliger Trainer SK Austria Klagenfurt. 15. 8. 1944 Richard...
19. August 2017
Zum Artikel...

Die Bilanz gegen SCL

6 Partien (2 Siege, 4 Niederlagen) – 6 Punkte, 10:15 Tore   Dellach-Tore:   1. Thomas Schaunig 3   2. ex aequo   Lukas Baumgartner 1   Hannes De Zordo 1   Christian Egger 1   Amer Jukan 1   Richard Moritzer...
18. August 2017
Zum Artikel...

Morgen Samstag 17 Uhr in Landskron

Beim Gegner SCL ist man nach der überraschenden Heimniederlage gegen Aufsteiger besonders motiviert ...egal, ob mit oder ohne Trainer Rovcanin...der angeblich vor der Ablöse stehen soll...auch der SVD will neuerlich punkten...dürfte...
18. August 2017
Zum Artikel...

Wird er der neue Stadionsprecher

Wird er der neue Stadionsprecher
Der Posten soll bald ausgeschrieben werden.... DAS TOLLE BILD IST AUS  DER  IRSCHNER HOMEPAGE DANKE
16. August 2017
Zum Artikel...

Heli unter der Hauben aber weiter am BALL und INSTRUMENT

Heli unter der Hauben aber weiter am BALL und INSTRUMENT
wir Sportler gratulieren DER NR 11  herzlich!! eine tragende Rolle in der TROTTNER Familie  FOTO AUS DER IRSCHNER HOMEPAGE DANKE!  
16. August 2017
Zum Artikel...